Aramid

Aramidfasern sind eine Gruppe von Polymeren (Polyamide mit aromatischen Charakter), die hitzebeständig sind und/oder große Zugfestigkeit haben. Der Name ist eine Zusammenziehung von "Aromatisch" und "Amid". Es gibt zwei Haupttypen von Aramide, die kommerziell hergestellt werden: Para-Aramid und Meta-Aramid. Die Para-Aramide bildet Fasern, die sich relativ einfach "ausrichten" und dadurch eine hohe Zugfestigkeit und Steifigkeit haben.

Diese Sorte von Aramid Faser wird eingesetzt fur ballistische Körperschutzwesten und Verbundwerkstoffe. Sie sind besser bekannt unter dem Markennamen Kevlar (DuPont) und Twaron (AKZO/Teijin). Die Zugfestigkeit der Para-Aramid-Faser ist ca. 5 bis 8 mal so hoch wie die von Stahl bei gleichem Gewicht. Para-Aramiden findet man dort, wo hohe Zugfestigkeit, Steifigkeit und Abriebbeständigkeit wesentliche Merkmale sind. Die Meta-Aramiden sind weniger stark als die Para-Aramid-Fasern, aber sie sind besonders schwer entflammbar und hitzebeständig. Sie werden verwendet in schwer entflammbare Kleidung. Bekannte Markennamen ist Nomex von DuPont. 

Nach der Produktion des Polymers wird die Aramid-Faser durch Nass-Spinnen aus einem flüssigen chemischen Mischung hergestellt. Para-Aramid-Fasern zeigen dabei herausragende Festigkeitseigenschaften, - hohe Elastizitätsmodul, - hohe Zugfestigkeit, - geringes Kriechen und niedrige Bruchdehnung (in der Regel etwa 3,5%), - hohe Beständigkeit gegen Abrieb, - hohe Schlagfestigkeit, - niedrige Entflammbarkeit und gute Beständigkeit gegen hohe Temperaturen.

Para-aramid Fasern werden verwendet in “Bullet-free” Körperschutzwesten, Abschlepp- und Hebekabel – Spezial Sportkleidung für Wettbewerb, Segelboote, Kanus und Kajaks, Hockeyschläger, Golfschläger, Surfbretter, Helme, in Bremsbeläge und in starke und leichte Verbundwerkstoffe in Flugzeugbau und im Automobil- und Schiffbau.

Quelle: WikipediA, die freie Enzyklopädie

aramid fabric tapes

Bi-direktionale (BD) Aramid Bandgewebe werden häufig für selektive Verstärkung verwendet, zum (um)wickeln von Röhre, für kleinere Produkte wie beim Modellbau und zur Reparatur von Rissen in Laminat Oberflächen. Die Bänder sind so gewoben das Ausfransen der Kanten nicht moglich ist. Unser Bi-direktionale (BD) Aramid Gewebe Band ist erhältlich in einem Gewicht von 200 g/m2 und in den Breiten von 25 mm und 50 mm.

woven aramid fabrics

Aramid Gewebe zeigen hohe Zugfestigkeit, hohe Steifigkeit (Elastizitätsmodul), gute Beständigkeit gegen Abrieb, hohe Chemikalienbeständigkeit, geringe Entflammbarkeit, hohe Temperaturbeständigkeit und sind elektrisch nicht Leitfähig. Typische Verwendungszwecke: Marine-Industrie, Luft-und Raumfahrt, Sport und Freizeit, Transportindustrie, Industriekomponente.